Grenzen überschreiten.

Haben Sie auch schon einmal davon geträumt, ganz alleine eine exquisite Autosammlung zu genießen? Außer Ihnen kein Mensch? Dazu müssen Sie eine Grenze überschreiten – die Grenze zum Oldtimer Land.

Haben Sie diese passiert, was nicht jedem vergönnt ist, schlendern Sie ungestört durch endlos anmutende Hallen. Von einer zur nächsten. Treppauf, treppab. Sie treffen auf italienische Schönheiten von Ferrari, Maserati, Alfa Romeo oder auch mal einen Lamborghini. In einer anderen Halle stehen deutsche Premiumprodukte, zum Beispiel von Porsche oder BMW, teilweise im Auslieferungszustand mit Null Kilometern auf der Uhr. Weiter geht’s mit Bentleys und Bugattis… Herz, was willst Du mehr?

Sie lassen den Blick schweifen. Plötzlich bleibt er hängen. Da steht doch der Vorkriegsklassiker, von dem Sie schon immer geträumt haben. Zwei Reihen weiter schlummert eine junge Schönheit, ein Youngtimer im Neuwagenzustand. Und da hinten noch ein schnuckliger Kleinwagen aus den Siebzigern. Den fände die Tochter sicher richtig süß. Platz in der Garage wäre ja noch. Na dann, los! Schließlich suchen die Schätzchen des Oldtimer Landes einen neuen Besitzer. Fast alle!